Loading...
Verfahren
Voraussetzungen
Vorteile
Kontakt

Die Eigenverwaltung

Die Eigenverwaltung

Bringen Sie Ihr Unternehmen in Eigenverwaltung wieder auf Kurs

Grundsätzlich stellt das Eigenverwaltungsverfahren ein normales Insolvenzverfahren dar, jedoch mit der Besonderheit, dass die Geschäftsführung in der Insolvenz über die Vermögensgegenstände selbst verfügen darf. Zudem wird vom Gericht ein (vorläufiger) Sachwalter bestellt, welcher sicherstellen soll, dass es zu keiner Benachteiligung der Gläubiger kommt und insolvenzrechtliche Regeln eingehalten werden. Im Gegensatz zum Insolvenzverwalter übernimmt dieser in der Regel jedoch nur Überwachungsfunktion wahr.

Eignungsvoraussetzungen für das Eigenverwaltungsverfahren

Geeignet ist das Eigenverwaltungsverfahren sowohl für kleine als auch für mittelständische und große Unternehmen, welche ihren Geschäftsbetrieb fortführen möchten. Voraussetzung für die Eigenverwaltung ist zum einen ein Insolvenzantrag wegen (drohender) Zahlungsunfähigkeit und/ oder Überschuldung sowie ein Antrag auf Eigenverwaltung beim zuständigen Insolvenzgericht. Darüber hinaus kann seit Einführung des ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmungen) auch die vorläufige Eigenverwaltung beantragt werden. Dies bedeutet, dass schon mit Stellung des Insolvenzantrags die vorläufige Eigenverwaltung erlangt werden kann und so die Vorteile des Verfahrens schon ab Antragstellung greifen. Auch bei der vorläufigen Eigenverwaltung ist der vorläufige Sachwalter lediglich für die Überwachung der insolvenzrechtlichen Bestimmungen zuständig.

Eine perfekte Vorbereitung ist das A und O!

Die Eigenverwaltung bedarf ähnlich wie das Schutzschirmverfahren perfekter Vorbereitung, um das Gericht zu überzeugen, dass es durch die Eigenverwaltung zu keiner Gläubigerbenachteiligung kommt. Nach Abschluss des Verfahrens sind Sie jedoch von Ihren Schulden befreit und können Ihr Unternehmen regulär fortführen.

Wir beraten Sie gerne zur Eignung der Eigenverwaltung für Ihr Unternehmen und helfen Ihnen bei der Erstellung eines fundierten Sanierungskonzepts.

Hochachtungsvoll,
Andreas Friedmann

Andreas Friedmann
Standortleiter Berlin

.

„Die Eigenverwaltung bietet die Möglichkeit unter voller Kontrolle das Unternehmen ohne Imageverlust zu erhalten!“

Das zeichnet uns aus:

Das zeichnet uns aus:

Klientenstimmen

Klientenstimmen

„Beim Inso Inside Team haben wir eine professionelle Betreuung erhalten. Nachdem ich zunächst finanziell keinen Ausweg sah, wurde mir die Eigenverwaltung als Lösungsalternative vorgeschlagen. So konnte ich mein Unternehmen dank der intensiven Beratung fortführen und schreibe mittlerweile keine roten Zahlen mehr. Die Inso Inside GmbH hat ein hervorragendes Netzwerk, so dass wir den richtigen Sachwalter für unser Unternehmen gefunden haben. Inso Inside kann ich fachlich und persönlich nur weiterempfehlen. „

Ludwig K., Geschäftsführer Bauunternehmen, Bielefeld

„Inso Inside wurde uns von einem Gläubiger empfohlen, der ebenfalls schon einmal ein Insolvenzverfahren durchlaufen hat. Im ersten Beratungsgespräch wurde mir genau erklärt, welche Möglichkeiten wir in der Eigenverwaltung haben und die damit einhergehenden Vor- und Nachteile aufgezeigt. Letztendlich kam bei der Beratung heraus, dass die Eigenverwaltung für meinen Betrieb besonders geeignet sei, da eine Sanierung mit einem neuen Geschäftskonzept durchaus erfolgsversprechend sei. Hinzu kam, dass ich das Familienunternehmen nur ungern aus den Händen gegeben hätte. Im Nachhinein bin ich sehr glücklich über meine Entscheidung, dass Unternehmen in die Eigenverwaltung geschickt habe, denn nur so war eine langfristige Rettung möglich.“

Philipp H., Geschäftsführer Gastronomie, Braunschweig

„Nachdem klar war, dass sich unser Unternehmen in einer starken wirtschaftlichen Schieflage befand, suchte ich Hilfe bei Inso Inside GmbH. Wir bekamen ziemlich schnell einen Beratungstermin zum Erstgespräch und schilderten den Beratern unsere Unternehmenssituation. Sie haben gleich das Beste aus der Krise gemacht und nach vorne geschaut. Gemeinsam trafen wir die Entscheidung, dass es das Beste in unserem Fall sei, ein Verfahren in Eigenverwaltung durchzuführen. Mir wurden alle Phasen des Verfahrens genau erklärt und ich habe mich während der gesamten Zeit sicher aufgehoben gefühlt. Diese war die ideale Lösung für uns ohne die Kontrolle über das Geschäft zu verlieren. Bei Rückfragen konnten wir jederzeit jemanden bei Inso Inside erreichen und wir haben uns fachlich und menschlich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Eigenverwaltung ist ein super neues Instrument der strategischen Sanierung vor der man keine Angst haben muss. „

Udo K. , Pflegedienst Hannover

Voraussetzungen für die Eigenverwaltung

Voraussetzungen für die Eigenverwaltung

  • Eröffnungsgrund: Ihr Unternehmen muss drohend zahlungsunfähig oder überschuldet sein. Wichtig: Es darf auch eine Zahlungsunfähigkeit vorliegen!

  • Sie müssen rechtzeitig einen Insolvenzantrag wegen drohender oder bereits eingetretener Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung stellen.
  • Sie müssen den Antrag auf Eigenverwaltung stellen.
    .
    .

  • Das Insolvenzgericht muss die Eigenverwaltung anordnen.
    .
    .

10 Vorteile der Eigenverwaltung

10 Vorteile der Eigenverwaltung

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Das Eigenverwaltungsverfahren stellt ein normales Insolvenzverfahren dar, jedoch mit der Besonderheit, dass die Geschäftsführung in der Insolvenz über die Vermögensgegenstände selbst verfügen darf. Zudem wird vom Gericht ein (vorläufiger) Sachwalter bestellt, welcher sicherstellen soll, dass es zu keiner Benachteiligung der Gläubiger kommt und insolvenzrechtliche Regeln eingehalten werden. Im Gegensatz zum Insolvenzverwalter übernimmt dieser in der Regel jedoch nur Überwachungsfunktion wahr.

Die Verfahrensdauer beträgt im Durchschnitt sechs bis zehn Monate.

Die Eigenverwaltung hat in einer Vielzahl der Fälle bereits dazu geführt, dass Unternehmen erfolgreich saniert werden konnten und somit „gerettet“ werden konnten. Sie als Unternehmer behalten die Verfügungsbefugnis über Ihr Unternehmen und müssen sich somit nicht der Kontrolle eines Insolvenzverwalters unterwerfen, den Sie sich nicht aussuchen können. Anders auf die Person des Sachwalters haben Sie einen Einfluss.

Das Verfahren eignet sich sowohl für kleine, mittelständische und große Unternehmen, welche das Ziel der Unternehmenserhaltung verfolgen.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Ihr Weg aus der Krise beginnt jetzt!

Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

  • Kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 040 64799688

  • Kontaktieren Sie uns über das nebenstehende Formular und wir melden uns umgehend bei Ihnen!
  • Kontaktieren Sie uns per eMail an: info@inso-inside.de

Ihr Name:

Ihre eMail-Adresse:

Betreff:

Ihre Nachricht: